INFORMATION ZUR DATENVERARBEITUNG

Diese Seite beschreibt die Methoden zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten von Nutzern, die diese Website besuchen, anschließend können diese Daten von identifizierten oder identifizierbaren Personen verarbeitet werden.
Hier handelt es sich auch um Informationen, wie nach Art. 13 und 14 der EU-Verordnung 2016/679 (GDPR).
Weitere Informationen können bei Bedarf auf bestimmten Seiten angegeben werden.
Diese Informationen gelten nicht für andere Websites, Seiten oder Online-Dienste, auf die über Links / Schaltflächen / Banner, die auf der Website veröffentlicht werden können, zugegriffen werden kann.
Diese Website und die Dienste des Eigners sind nicht für Minderjährige unter 18 Jahren bestimmt, und der Eigner erfasst nicht absichtlich persönliche Informationen über Minderjährige. Falls unbeabsichtigt Informationen über Minderjährige registriert wurden, löscht der Verantwortliche sie auf Verlangen der Benutzer rechtzeitig.

INDEX
1) Eigner
2) Weil wir Ihre Daten sammeln
3) Welche Daten erheben wir?
4) Bereitstellung von Daten
5) Verarbeitungsmethoden und Sicherheitsmaßnahmen
6) Wie lauten die Empfänger Ihrer Daten?
7) Ihre Rechte

1) Eigner

Der für die Datenverarbeitung Verantwortliche ist die REEPACK SRL in der Person des derzeit im Amt befindlichen gesetzlichen Vertreters mit Sitz in Via dell'Artigianato 19 - 24068 Seriate BG. Tel. 035 2924911 - Fax. 035 2922891 - E-Mail: reepack@reepack.com

2) Warum sammeln wir Ihre Daten

a) Für Zwecke der Navigation und Verwaltung dieser Website oder:
• die Sicherheit der Website und der Benutzer zu schützen und Betrug oder Missbrauch zum Nachteil der Website zu verhindern oder aufzudecken;
• den ordnungsgemäßen Betrieb der Website und ihrer Funktionen auch durch Dritte überprüfen und gewährleisten;
• Erfassung von Zugangs- und Navigationsstatistiken zur Verbesserung der Dienste und der Nutzbarkeit der Website (durch Protokoll- und technische / analytische Cookies, einschließlich Dritter); Rechtsgrundlage: die Erbringung des Site-Navigationsdienstes, das berechtigte Interesse des Eigentümers sowie die gesetzlich festgelegten Verpflichtungen (Art. 6.1.b / c / f der DSGVO).
Aufbewahrung: Die Daten (IP-Adresse), die zur Sicherheit des Standorts verwendet werden (Versuche die Website zu beschädigen) werden 7 Tage lang aufbewahrt und sofort nach ihrer Aggregation gelöscht (außer, dass die Justizbehörde eine Straftat festlegen muss).
b) Beantwortung einer Kontaktanfrage oder einer über das entsprechende Formular gesendeten Informationen Rechtsgrundlage: vorvertragliche Maßnahmen (Art.6.1.b der DSGVO) Erhaltung: maximal 6 Monate für interne Management- und Organisationszwecke.
c) Für die Registrierung auf dieser Website und ihren Diensten (Anzeigen / Herunterladen von Katalogen und technischen Dokumenten) gemäß den Nutzungsbedingungen
Rechtsgrundlage: Erforderliche Dienstleistungen (Art.6.1.b der DS-GVO) Erhaltung: Maximal 6 Monate nach Abbestellung für interne Management- und Organisationszwecke.
d) Senden einer informativen und kommerziellen Newsletters per E-Mail.
Rechtsgrundlage: spezifische Einwilligung (Art.6.1.a der DS-GVO) Dauer: 3 Jahre für interne Management- und Marketingzwecke oder sofortige Kündigung im Falle einer Abbestellung.

3) Welche Daten sammeln wir

a) Navigationsdaten
Die Computersysteme, mit denen die Website betrieben wird, erfassen automatisch einige Daten, auch persönliche, deren Übertragung implizit ist, sowie bei der Verwendung von Internet-Kommunikationsprotokollen.
Diese Datenkategorie umfasst IP-Adressen oder Domänennamen der Computer, die von Benutzern verwendet werden, die eine Verbindung mit der Site herstellen, die Adressen der angeforderten Ressourcen in URI-Formeln (Uniform Resource Identifier), den Zeitpunkt der Anforderung und die Methode, mit der die Anfrage an den Server gesendet wird, die Größe der Datei die als Antwort gesendet wird, der numerische Code der den Status der vom Server angegebenen Antwort angibt (Erfolg, Fehler usw.) und andere Parameter, die sich auf das Betriebssystem und die Computerumgebung des Benutzers beziehen.

b) Vom Benutzer zur Verfügung gestellte Daten
Kontaktformulare und Registrierung auf der Website
Für das Versenden von Informationsanfragen / Angeboten und / oder der Registrierung auf der Website müssen personenbezogene Identifikationsdaten (einschließlich Nachname, Name, E-Mail-Adresse, Telefon, Wohnadresse) sowie alle in der Kommunikation enthaltenen personenbezogenen Daten erfasst werden. Für kommerzielle und werbliche Kommunikation wird nur die E-Mail-Adresse verwendet.

4) Bereitstellung von Daten

Die Bereitstellung von Daten für die unter Punkt A genannten Zwecke ist als obligatorisch zu betrachten, da ohne sie kein Zugang und keine Navigation zur Website möglich ist.
Die Bereitstellung von Daten für die unter den Punkten B, C und D genannten Zwecke und als optional zu betrachten, es ist jedoch ohne diese Daten nicht möglich, die Registrierung auf dieser Website abzuschließen oder auf Informationsanfragen zu antworten.
Der Interessent hat jederzeit das Recht, alle erteilten Zustimmungen zu widerrufen. Ein solcher Widerruf hat keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Behandlung aufgrund der Zustimmung vor dem Widerruf.

5) Verarbeitungsmethoden und Sicherheitsmaßnahmen

Personenbezogene Daten werden elektronisch verarbeitet, und zwar für die Zeit, die erforderlich ist, um die Zwecke zu erreichen, für die sie erhoben wurden. Es werden besondere Sicherheitsmaßnahmen beachtet, um Datenverlust, unerlaubte oder falsche Verwendung und unbefugten Zugriff zu verhindern.

6) Wer sind die Empfänger Ihrer Daten?

Bei der Verfolgung der beschriebenen Zwecke können personenbezogene Daten sowie die von unseren Mitarbeitern auf Grundlage spezifischer Anweisungen verarbeiteten Daten auch verschiedenen Personen offengelegt werden, darunter auch:
• Subjekte und Einrichtungen, denen der Zugang zu solchen Daten aufgrund von regulatorischen Bestimmungen anerkannt wird;
• physische, juristische, öffentliche oder private Subjekte, an die die Kommunikation für unsere Tätigkeit notwendig oder zweckmäßig ist;
• unsere Lieferanten von Entwicklungs-, Wartungs- und Hosting-Diensten, die für den Betrieb dieser Website erforderlich sind; ♣ Plattformen für die Verwaltung von Newslettern oder Unternehmen, die auf Dienstleistungen oder Marketingstudien spezialisiert sind.
Die Liste der Datenverarbeiter kann vom Eigner angefordert werden. In keinem Fall werden die bereitgestellten personenbezogenen Daten ohne Genehmigung verbreitet und die Weitergabe dieser Daten an ein Drittland oder an eine internationale Organisation außerhalb der SEE ist nicht vorgesehen.

7) Ihre Rechte

Der für die Datenverarbeitung Verantwortliche garantiert die Rechte gemäß den Artikeln 15 bis 21 der DS-GVO, einschließlich: Antrag auf Zugang zu Daten, Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung derselben sowie des Widerspruchsrechts ganz oder teilweise aus legitimen Gründen zur Verarbeitung personenbezogener Daten, zur Beantragung der Portabilität, zum Widerruf der erteilten Einwilligung und zum Einreichen einer Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde. Diese Rechte können durch Senden einer Mitteilung an den Verantwortlichenunter folgender Adresse privacy@reepack.com ausgeübt werden.
Die bereitgestellten Informationen können überarbeitet werden. Die Benutzer werden gebeten, diese Seite regelmäßig zu besuchen, um ständig über die Neuheiten der Regelung informiert zu sein.

2019 © REEPACK S.R.L. - R.E.A. 301872 Reg. Imp. BG - C.F. 02529260164
P.IVA IT02680950165 - Cap. Soc. € 103.000,00 - Soc. Unip. - reepack@legalmail.it