Schulung

Unsere Ausbilder beantworten Ihnen alle Fragen zu individuellen Komponenten und der Art wie Ihre Verpackungsmaschine funktioniert.


Unsere Trainingsexperten geben Ihnen alles, was Sie über individuelle Komponenten und die Art und Weise, wie Ihre Verpackungsmaschine funktioniert, wissen muessen. Sie erhalten wichtige Vorschläge für den Umgang mit Problemen einfach und schnell.

Unser Schulungsplan ist in folgende Module aufgeteilt:

Inbetriebnahme & Sicherheit

In diesem Bereich werden Ihnen Sicherheitsvorkehrungen und mögliche Gefahrenbereiche im Bezug auf die Maschine erläutert. Sie lernen Schritt für Schritt den korrekten Arbeitsablauf von Reepack Maschinen kennen:

    • Einschalten der Maschine
    • Korrektes einfädeln der Folie
    • Einrichtung und Regulierung des Transportbandes
    • Einstellung der Schalentransportparameter
    • Einstellung der Siegelparameter
    • Einstellung Vakuum und Gas-parameter
    • Sonstige Maschinenparameter

"Es ist das was wir glauben bereits zu wissen dass uns daran hindert neue Dinge zu lernen."

Claude Bernard

Elektrik

Dieser Abschnitt gibt einen Gesamtüberblick über alle elektrischen Komponenten einer Reepack Maschine:

    • Bedienung und Eigenschaften der SPS-Steuerung
    • Motoren und deren Kontrolle (Synchrone und nicht Synchrone Motoren)
    • Heizungsregelung
    • Diagnose und Fehlerbehebung mit Hilfe der Informationen am Bedienfeld
Alle Komponenten der Maschine werden erläutert. Von der Konstruktion und Bedienung zum Beispiel eines Drehstrom-Gleichstrom- und Servomotors.
Die Kursteilnehmer erarbeiten die speziellen Einstellungen für die Maschinenausrüstungen und simulieren Maschinenfehler.
Für Techniker und Wartungspersonal

Mechanik

Dieses Modul ist speziell abgestimmt auf mechanische Komponenten. Es erläutert die verschiedenen Einstellungsmöglichkeiten, sowie die Inbetriebnahme und die Instandhaltung dieser.
Die Schulungseinheiten sind wie folgt:

    • Folienführungssystem
    • Hebevorichtungen
    • Werkzeuge
    • Schneidevorrichtungen
    • Kette- und Transporteinheit
Kurseilnehmer lernen diese richtig zu inspizieren und zu warten.
Einstellungen und Ausrüstungen zu aktivieren, das handwerkliche Arbeiten an der Maschine.
Für Techniker und Wartungspersonal

Pneumatik

Dieses Kursmodul erläutert dem Wartungspersonal alle Bereiche einer Reepack Maschine die mit Druckluft betrieben werden:

    • Detaillierte Erläuterung des Versiegelverfahrens, bei pneumatischen Systemen
    • Detaillierte Erläuterung des Vakuum und Gas Verfahrens
    • Individuelle Funktion von Ventilen und Zylindern
    • Erläuterung des Pneumatikverlaufs
Als Kursteilnehmer lernen Sie, die Wechselwirkungen der einzelnen Maschinenkomponenten, welches die beste Vorbereitung für eine effiziente Fehlerdiagnose und Reparatur ist.
Für Wartungspersonal

2017 © REEPACK S.R.L. - R.E.A. 301872 Reg. Imp. BG - C.F. 02529260164
P.IVA IT02680950165 - Cap. Soc. € 103.000,00 - Soc. Unip. - reepack@legalmail.it